3D acquisition of Ground Penetrating Radar (GPR)
Detection of buried conduits and walls on a UNESCO world heritage site

Georadar (GPR)

Anwendungen

  • Archäologie
  • Suche nach Leitungen
  • Untersuchung von Bauten
  • Sedimentäre Überdeckung
  • Geologische Strukturen
  • Suche nach Hohlräumen

Prozessierung und Ergebnisse

  • Fortgeschrittene Interpretation
  • Schnitte in konstanter Zeit
  • Schnitte in konstanter Tiefe
  • Kartographische Darstellung
  • Visualisierung 2D / 3D

Das Georadar (Ground Penetrating Radar, oder GPR) sendet eine elektromagnetische Welle in den Boden aus und registriert die Reflektionen an Objekten und Strukturen im Boden. Die Laufzeit der Wellen erlaubt die exakte Lokalisierung diese Objekte und die Bestimmung derer Tiefe.

GPR wird meistens zur Ortung von Objekten in den obersten Metern des Untergrundes verwendet (Leitungen, Archäologie, Fundamente). Die Untersuchungstiefe hängt von der Frequenz der verwendeten Antennen und der Leitfähigkeit des Bodens ab. Eine hohe Frequenz hat eine höhere Auflösung, jedoch eine geringere Eindringtiefe des Signals in den Boden.

Unsere verschiedenen Geräte erlauben uns Lösungen zur Ortung von verschiedensten unterirdischen Objekten anzubieten. Multikanal-Antennen ermöglichen ein rasches Erstellen von Schnitten konstanter Tiefe (oder Laufzeit). Dies ist ideal, um Leitungen oder archäologische Strukturen dreidimensional zu vermessen.

Um eine genaue Positionierung der Akquisition zu garantieren, werden zusätzlich ein differentielles GPS oder eine automatische Totalstation eingesetzt.

Das Georadar liefert ein Bild mit hoher Informationsdichte, sowohl vertikal als auch horizontal. Die Prozessierung basiert auf den selben Grundlagen wie die Reflexionsseismik, allerdings mit viel höheren Frequenzen.

Die Messung von nahe beieinanderliegenden parallelen Profilen (<10cm), kombiniert mit einer genauen Vermessung, ermöglicht die Produktion von 3D Würfeln, welche die genaue Lokalisation von Objekten zulassen.

Letzte Projekte


Detaillierte Informationen und Referenzen für Ground Penetrating Radar sind auf Anfrage erhältlich. Bitte zögern sie nicht, uns zu kontaktieren.